Alte Dinge erzählen Geschichte und wecken Erinnerungen. ANA chron hat sich dem Aufstöbern dieser längst ausrangierten Schätze verschrieben und verleiht ihnen neues Leben. Aus altem Eisen wird neues Design, das ein bisschen der Beliebigkeit und Austauschbarkeit des von Massenproduktion und Wegwerfgesellschaft geprägten Alltags entgegen tritt.

Handgefertigte Stücke von ANA chron zeugen von Liebe zu Individualität und Detail. Mit einem Augenzwinkern werden Stile gebrochen, Anachronismen erzeugt und die Grandiosität manch vergangener Motive betont.

Ein Großteil der Materialien – auch Stoffe und Lederteile – sind wiederverwertet – damit wird auch ein Beitrag zu Upcycling und bewusstem Umgang mit Ressourcen geleistet.